top of page

Sa., 29. Juni

|

Seminarraum Freilicht

SELBSTLIEBE Seminar

Die wichtigste und schönste Liebe der Welt...

SELBSTLIEBE Seminar
SELBSTLIEBE Seminar

Zeit & Ort

29. Juni 2024, 10:00 – 30. Juni 2024, 17:00

Seminarraum Freilicht, Steinfeldgasse 3, 2511 Pfaffstätten, Österreich

Über die Veranstaltung

„WIE MAN LERNT SICH SELBST ZU LIEBEN“

Dieses Seminar zeigt Dir, was es heißt dich selbst zu lieben, die richtigen Schritte dazu und wie Du es umsetzen kannst.

Viele Menschen meinen, dass Selbstliebe egoistisch wäre und daher abzulehnen sei. Dies ist ein vollkommener Irrglaube, geprägt durch unsere Vorfahren und Kirche.

Jesus selbst hat gesagt: „Liebe Deinen Nächsten wie dich selbst“. Nun diese Reihenfolge ist sehr schwierig, denn wenn Du dich selbst nicht liebst, kannst du keinen anderen lieben.

Also beginnen wir mit: „Liebe dich selbst wie deinen Nächsten“.

Selbstliebe beginnt immer mit Achtsamkeit dir selbst gegenüber.

Hierzu brauchst Du Eigenwahrnehmung und musst in der Lage sein, Dich selbst zu fühlen. Und da beginnen schon die ersten Schwierigkeiten, denn sehr viele Menschen können oder trauen sich nicht, sich selbst zu fühlen.

Vielen Menschen ist das Fühlen – durch Erziehung - sogar aberkannt worden! Nur Leistung zählt, nur Gehorsam - erst dann wurde man wahrgenommen! Von Liebe weit und breit keine Spur.

Und viele Menschen leben heute noch in diesen Mustern und wissen nicht, was sie eigentlich selbst möchten, was ihre eigenen Wünsche sind, geschweige denn wie sie diese in Ihr Leben bringen können. Dies kann in späterer Folge zu Depression oder anderen Krankheiten führen.

Bei diesem Seminar lernst Du, Dir selbst achtsam und ehrlich zu begegnen, deine Wünsche wahrzunehmen und diese im Außen umzusetzen. Wir werden Übungen machen, die es erlauben die alten selbstzerstörerischen Strukturen abzulegen und andere Übungen um die Selbstliebe in uns spürbar zu aktivieren und zu verankern.

Wenn du dich selbst liebst, bist DU glücklich und somit auch deine Familie und dein weiteres Umfeld.

Seminarkosten betragen € 300,--

Vegetarische Verpflegung € 20,-- (für beide Tage)

Anmeldungen nehmen wir ab sofort an unter:

Brigitte: +43 664 111 4020brigitte@urseele.com

Annemarie: +43 660 8260 420 | a.loderer@aon.at

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page